Fitness Training für zu Hause

Für einige unter uns gibt es kaum etwas wichtigeres, als täglich Sport zu treiben. Viele Sportfreunde besuchen daher nahezu täglich ein Fitnessstudio, wo sie alle möglichen Gerätschaften vorfinden, mit denen sie sich fit halten wollen.

Leider haben diese Studios auch einige negative Aspekte. So befinden sie sich nur in den seltensten Fällen in der direkten Nachbarschaft und auch die monatlichen Beiträge sind nicht gerade günstig. So kommt es, dass immer mehr Personen ihr eigenes Fitness Training Zuhause durchziehen. Dieses bietet jede menge Vorteile.

So muss man sich zum Beispiel nicht erst ins Auto setzten um trainieren zu können und auch preislich gesehen kommt man günstiger davon. Natürlich benötigt man ein paar Vorkenntnisse, um Zuhause trainieren zu können. So sollte man sich einige Übungen anschauen, die auch ohne spezielle Geräte trainiert werden können. Ideale Übungen sind unter anderem Dehnübungen, Sit-up’s und Liegestützen.

Über weitere Übungen kann man sich im Internet oder auf speziellen Fittness DVD’s anschauen. Auch die nächstgelegene Parkanlage oder Wiese kann für das tägliche Workout genutzt werden, nicht nur der klassische Hometrainer.

3 comments

  1. Stimmt, um trainiren zu können, ist es nicht unbedingt nötig das Fitnessstudio zu besuchen. Es ist besonders empfehlenswert zu Hause zu trainiern für diejeniegen, die Menschen vermeiden wollen und nicht über so viel Geld verfügen. Wenn man sich entscheidet Gymnastik zu Hause zu machen, kann manchmal die Motivation fehlen. Aber um ein Fitnessstudio zu besuchen, braucht man sie auch. Ich kenne viele Leute, die Mitglied bei einem oder anderem Fitnessstudio sind. In der Wirklichkeit gehen sie wegen Zeit- oder Motivationmangel sehr selten dahin. Trotzdem zahlen sie jeden Monat entsprechende Gebühr.

  2. es stimmt ich war am 05.01.2010 in einem fitnesstudio am moritzplatz es ist zwar schön aber zuhause kammern viel mehr erreichen.z.b Bauchtanz oder gymnastic es gibt viele arten mit dem man fett abbauen kann. Ich wog in dezember 70kilo und wiege jetzt 59 perfekt aber natürlich ab 18uhr nichts mehr essen leute halltet euch auch daran.Viel erfolg

  3. Maria

    Funktionieren tut nun das, an was man auch glaubt…aber eigentlich ist es egal um welche zeit man isst…es kommt nur auf die Kalorien vom ganzen tag an!Vor dem essen ist eiweiß ausserdem super!