Inhalt des Artikels sind Tipps zur Vorbeuge von Blasen.

Sonnige Zeit auch für Ihre Haut – Hautschutz im Urlaub

Die Urlaubszeit ist da und Sie sind fleißig dabei, Koffer und Kosmetiktasche zu packen. Ganz oben auf Ihrer To-Do-Liste sollte die richtige Sonnencreme stehen, denn es wichtiger denn je, auf einen ausreichenden Sonnenschutz zu achten. Ansonsten drohen unter Umständen langfristige Hautschäden bis hin zu Hautkrebs. Hier erfahren Sie, auf was Sie besonders achten müssen, damit Ihre Haut auch im Urlaub ausreichend geschützt ist.

Je heller die Haut, desto höher der Lichtschutzfaktor

Wenn Sie helle Haut und blonde oder rötliche Haare haben, sollten Sie am besten Produkte mit Lichtschutzfaktor 50 verwenden. Auch Kinder benötigen im Sommer einen guten Sonnenschutz, da ihre Haut noch sensibler auf starke Sonneneinstrahlung reagiert. Vor allem am Meer und in den Bergen ist die UV-Strahlung deutlich höher und ein Sonnenbrand entsteht hier schneller. Also ist doppelte Vorsicht geboten: Wenn Sie auf Make-up nicht verzichten möchten, gibt es auch hier spezielle Produkte mit Lichtschutzfaktor. In jedem Fall sollten Sie Sonnencreme und Make-up abends immer gründlich entfernen. Falls Sie einen Schutz gegen Insekten verwenden: Tragen Sie diesen erst ganz zum Schluss auf.

Sommersprossen und Pigmentflecken

Je länger Sie sich in der Sonne aufhalten, desto mehr des Farbstoffs Melanin produziert Ihre Haut. Als solcher ist er unter anderem auch für die Bildung von Sommersprossen und Pigmentflecken verantwortlich – und nicht jeder mag diese Hautverfärbungen. Die Ursachen für eine verstärkte Bildung von Pigmentflecken sind vielfältig. Wenn Sie Ihnen vorbeugen möchten, sollten Sie nicht nur im Urlaub auf eine gute Sonnencreme achten, sondern jeden Tag: Etwa beim Sport, beim Spaziergang und der Gartenarbeit – immer dann, wenn Sie sich längere Zeit an der frischen Luft aufhalten (oder zum Beispiel mit Eucerin Even Brighter vorbeugen).

Schützen Sie Ihre Haut

Im Sommer ist es besonders wichtig, Ihre Haut vor den starken UV-Strahlen zu schützen. Eine gute Sonnencreme mit hohem Lichtschutzfaktor ist unerlässlich – insbesondere dann, wenn Sie ein sehr heller Hauttyp sind. Grundsätzlich sollten Sie im Urlaub immer dann, wenn Sie viel draußen unterwegs sind, auf einen entsprechenden Schutz achten. Dann haben auch Pigmentflecken kaum eine Chance!


Quelle des Bildes: roxcon – Fotolia