Wälzen statt schlummern: Chronische Schlafstörungen können Depressionen verursachen. Foto: Christin Klose/dpa-tmn Christin Klose

Wälzen statt schlummern: Chronische Schlafstörungen können Depressionen verursachen. Foto: Christin Klose/dpa-tmn

Christin Klose

(dpa)
Wie schlechter Schlaf der Seele schadet
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.