Depressionen – natürliche Behandlungsmöglichkeiten

Artikelgebend sind natürliche Behandlungsmöglichkeiten von Depressionen. In unserer modernen Gesellschaft leiden immer mehr Menschen an einer Erkrankung der Psyche, wie etwa der Depression. Dabei handelt es sich um ein Stimmungstief, das mit Lustlosigkeit und Antriebslosigkeit einhergeht und im schlimmsten Fall bis zum Selbstmord führen kann. Mögliche Begleitsymptome sind zum Beispiel Schlafstörungen, innere Unruhe und Appetitlosigkeit. Doch wie kann man Depressionen behandeln?

Die Seele schlägt Alarm

Nicht alle Menschen sind heutzutage in der Lage, den Anforderungen des schnelllebigen und hektischen Alltags und dem Leistungsdruck standzuhalten. Depressionen können die Folge sein. Doch auch wenn die Seele durch zurückliegende traumatische Ereignisse blockiert ist, kann der Körper die Notbremse ziehen und eine Depression auslösen. Dabei zieht sich die Psyche von der Außenwelt zurück und nimmt nicht mehr teil, weil das Einströmende nicht verarbeitet werden kann, zur Überforderung führt oder gar unerträglich erscheint. Mit natürlichen Behandlungsmöglichkeiten können sanfte Reize gesetzt werden, um den Weg aus der Depression zu ebnen.

Wege aus der Depression

Die sanfte Wirkung von ausgewählten Kräutern auf die Seele ist schon Jahrhunderte alt: Bachblüten, Schüssler Salze und Homöopathie sind vergleichsweise junge Ansätze, die sich aber bei der Suche nach natürlichen Behandlungsmöglichkeiten als hervorragende Wege aus der Depression erweisen können. Manche Nahrungsergänzungsmittel und orthomolekulare Medizin können erfolgreiche Behandlungsmöglichkeiten durch Substitution bei der Begleitung von Depressionen sein. Das Thema Übersäuerung und Ernährungsumstellung ist möglicherweise ebenfalls ein wichtiger Ansatz zur Behandlung  – wie schon das alte Sprichwort besagt „du bist was du ist“.

Wege aus der Depression können aber auch Wege zu neuen Lebensformen sein, in denen der Alltag stressreduziert ist und die Hoffnung wieder wachsen kann. Eine Gesprächstherapie kann hier helfen, um die Gedanken in neue Bahnen zu lenken und alte Verhaltensmuster abzulegen. Energetische Heilweisen wie Akupunktur und Meditation bieten zudem ein weites Feld neuer Behandlungswege fernab von Psychopharmaka.

Moderne Ansätze mit alten Wurzeln überzeugen

Depressionen sind eine ernstzunehmende Krankheit. Welche Behandlungsmöglichkeit in Frage kommt, ist stark vom Einzelfall abhängig – Stärke, Ausprägung und Ursachen der Depression müssen dabei betrachtet werden. Natürliche Behandlungsmethoden können eine Alternative zu herkömmlichen Methoden sein und sind durchaus erfolgsversprechend.


Inhaber des Bildes: Schlierner – Fotolia